Schriftgröße:  Größere Schriftgröße Normale Schriftgröße Kleinere Schriftgröße Auf Schwarz/ Weiß umstellen 
Home  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap  |  Suche    

Bewegte Zeitreise: Mit unseren Historischen durch Gera

 

Lebendige Stadtgeschichte erleben mit Rundfahrten in den Traditionsfahrzeugen des GVB. Die drei Straßenbahnen der Baujahre 1905, 1928 und 1953 wurden mit hohem Aufwand und viel Liebe zum Detail restauriert und bereichern nun Familien- und Firmenfeiern, touristische Stadtrundfahrten, aber auch Geschäftstermine, Kongresse und Messen. Je nach Fahrzeug finden in den Bimmeln bis zu 90 Passagiere Platz. 

Sie können unsere Historischen absofort wieder buchen, der Mietpreis richtet sich nach Fahrzeug und Einsatzdauer, die Route bestimmen Sie selbst. Begleitet von Schaffnern in historischen Uniformen, bietet Ihr Ausflug Einblicke in das moderne und historische Gera, zeigt unsere Schmuckstücke aber auch Orte, wo es noch viel zu tun gibt.

Details zu unseren historischen Fahrzeugen finden Sie hier

Nähere Informationen zu freien Terminen, Preisen und zum Buchungsablauf erhalten Sie unter

der Telefonnummer 0365-20 41 46 60

oder per Mail strassenbahn(a)geraer-eisenbahnwelten.de.

|

GVB-Kundenhotline

 0365 - 7390 111

Wir sind für Sie da:
Montag - Freitag: 6 bis 21 Uhr
Samstag:             9 bis 17 Uhr

Fahrplan- & Tarifauskunft

von:
nach:
Datum:
Uhrzeit:
 

Aktuelles

Baustellenfahrplan Linie 19

Ab Montag den 15. Oktober 2018 muss die Linien 19 auf Grund von Bauarbeiten in der Ortslage Naulitz ...

[Lesen Sie mehr...]
Geraer fahren mit Kfz-Zulassung kostenlos Bus und Bahn

Im Rahmen der EUROPÄISCHEN MOBILITÄTSWOCHE beginnend vom Sonntag den 16. September bis zum Sonnabend...

[Lesen Sie mehr...]
Ab dem 13. August 2018 gilt ein neuer Fahrplan

Mit Beginn des neuen Schuljahres am 13. August 2018 tritt bei der GVB Verkehrs- und Betriebsgesellsc...

[Lesen Sie mehr...]
Sonderfahrplan Linie 18 am Wochenende

Ab Samstag den 16. Juni 2018 bietet der GVB an Wochenenden für Besucher des Kaimberger Bades zusätzl...

[Lesen Sie mehr...]