Schriftgröße:  Größere Schriftgröße Normale Schriftgröße Kleinere Schriftgröße Auf Schwarz/ Weiß umstellen 
Home  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap  |  Suche    
03.01.2020

Am zweiten Januarwochenende mit dem Bus nach Lusan

Schienenersatzverkehr auf der Linie 3

Auf Schienenersatzverkehr müssen sich die Fahrgäste der Straßenbahnlinie 3 zwischen Zentrum und Lusan/Zeulsdorf vom 10.01. ab 18 Uhr bis 13.01. voraussichtlich 3 Uhr einstellen. Während dieser Zeit verkehren Busse von der Heinrichstraße (Bussteig D/grüner Steig) bis Wendeschleife Lusan/Zeulsdorf. Notwendig wird die Einstellung des Straßenbahnverkehrs, um Ver– und Entsorgungsleitungen sowie diverse Medien und Stromleitungen im offenen Verfahren unter dem zurzeit befahrenen Gleis hindurch zu verlegen.

Alle Haltestellen der Linie 3 in der Wiesestraße werden bedient, jedoch teilweise mit kleinen Verschiebungen. Für die Haltestellen „An der Spielwiese“ werden die jeweiligen Bushaltestellen in der Straße des Friedens angefahren und die Haltestelle „Oststraße“ rutscht an die Kreuzung Prof.-Simmel-Straße/Flurstraße.

Größere Veränderungen in der Linienführung sind im Stadtteil Lusan zu beachten:

Die Haltestelle „Fußgängerbrücke“ wird an die Kreuzung Wiesestraße/Uhlstraße verlegt. Die Haltestelle „Lusan/Laune“ wird durch den Schienenersatzverkehr nicht angefahren. Stattdessen verkehren die Busse durch die Zeulsdorfer Straße und bedienen die Haltestellen „Ahornstraße“ und „Lärchenstraße“ zusätzlich. Als Ersatz für die Haltestellen „Lusan/Laune“ und „Zeulenrodaer Straße“ nutzen Sie bitte die Bushaltestelle „Zeulsdorfer Straße“. Die Haltestellen „Brüte“, „Bruno-Brause-Straße“ und „Lusan/Zeulsdorf“ werden während des Schienenersatzverkehrs an die Nürnberger Straße verlegt.

Die GVB Verkehrs- und Betriebsgesellschaft Gera mbH bittet um Beachtung der geänderten Abfahrts- und Ankunftszeiten des Schienenersatzverkehrs. Ab Lusan/Zeulsdorf verkehren die Busse bis zu sieben Minuten früher und kommen bis zu vier Minuten später dort an. In der Heinrichstraße werden alle Anschlüsse erreicht.

Aber auch von und nach Bieblach Ost kommt es im Nachtverkehr zu geänderten Abfahrtzeiten. So verkehren die Fahrten 1:27 Uhr ab Heinrichstraße und 1:45 Uhr ab Bieblach Ost durchgehend 2 Minuten früher. Die letzte Fahrt nach bzw. von Bieblach Ost verkehrt dagegen 6 Minuten später.

Am Freitag verkehren die Fahrten 17:22 Uhr und 17:30 Uhr ab Heinrichstraße nicht bis Wendeschleife Lusan/Zeulsdorf, sondern enden bereits an der Wendeschleife Brüte. In Richtung Bieblach verkehrt am Freitag die Fahrt 17:37 Uhr und Sonntag die Fahrt 0:50 Uhr ab Heinrichstraße nur bis zur Dualen Hochschule. Der Abschnitt bis Bieblach Ost entfällt auf diesen beiden Fahrten.

Auch auf der Linie 1 kommt es zu kleineren Änderungen. Hier jedoch in Form von zusätzlichen Fahrten zwischen Heinrichstraße und Untermhaus in den Nacht- und Morgenstunden. Weiterhin verkehren am Wochenende die Fahrten 18:44 Uhr ab Zwötzen 5 Minuten später, dafür aber bis Untermhaus. Auf der Linie 2 entfällt die letzte Fahrt von Lusan zum Bahnhof Zwötzen.

Alle Fahrpläne für den Schienenersatzverkehr sowie die Linien 1, 2 und 3 finden Sie auf unserer Internetseite www.gvbgera.de/fahrplanauskunft/sonderfahrplaene.




<- Zurück zu: Aktuelles
|

GVB-Kundenhotline

0365 - 7390 111

Mo. - Fr.

06:00 - 21:00 Uhr

Samstag, Sonn- und Feiertag

09:00 - 17:00 Uhr

Fahrplan- & Tarifauskunft

von:
nach:
Datum:
Uhrzeit:
 

Aktuelles

Ab Freitag zusätzliche Fahrten

auf der Linie 3 und 10

[Lesen Sie mehr...]
Ab Samstag gelten Sonderfahrpläne für Busse und Bahnen

ab Samstag, den 28. März, mit reduzierten aber stabilem Grundangebot

[Lesen Sie mehr...]
Zeitumstellung! Drei Straßenbahnfahrten fallen aus!

Da in der Nacht zu Sonntag, dem 29. März die Uhren auf Sommerzeit umgestellt werden.

[Lesen Sie mehr...]
Ab sofort gilt der Ferienfahrplan!

Wir bitten um Beachtung der entsprechende Fahrpläne!

[Lesen Sie mehr...]