Schriftgröße:  Größere Schriftgröße Normale Schriftgröße Kleinere Schriftgröße Auf Schwarz/ Weiß umstellen 
Home  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap  |  Suche    
28.12.2016

Mehr Fahrten in der Silvesternacht

GVB erweitert sein Verkehrsangebot in der Silvesternacht / 15-Minuten-Takt auf der Linie 3 / Busse und Bahnen bis 3 Uhr im Einsatz


Zusätzliche Busse und Bahnen setzt die GVB Verkehrs- und Betriebsgesellschaft Gera mbH in der Silvesternacht ein. So verdichtet der GVB insbesondere auf der am meisten genutzten Straßenbahnlinie 3 den Takt und sorgt dafür, dass die Geraer sicher zu ihren Silvesterpartys und vor allem sicher wieder nach Hause gelangen. 

In der Silvesternacht fahren die Busse und Bahnen des GVB bis etwa 23:45 Uhr nach dem Samstagsfahrplan. Ab 23:45 Uhr ruht der GVB-Verkehr für eine Stunde. Deshalb entfällt bereits um 23:33 Uhr die Abfahrt der Linie 24 ab Berufsakademie nach Langenberg.

Nach Mitternacht und bis 3:00 Uhr verkehrt die Linie 3 im 15-Minuten-Takt. Die Linie 1 fährt bis 2:45 Uhr im 30-Minuten-Takt. Fahrten nach Mitternacht gibt es auch auf folgenden Buslinien:

  • Linie 10 zwischen Heinrichstraße und Hammelburg
  • Linie 11 zwischen Heinrichstraße und Weißig
  • Linie 16 zwischen Zwötzen und Liebschwitz
  • Linie 17 zwischen Frankenthal – Heinrichstraße und Reuß-Park
  • Linie 20 zwischen Friedrich-Naumann-Platz – Rubitz und Harpersdorf
  • Linie 24 zwischen Berufsakademie und Langenberg
  • Linie 27 ab Wernsdorf über Cretzschwitz nach Langenberg
  • Linie 29 zwischen Berufsakademie - Langenberg und Hermsdorf

Die Silvester-Fahrpläne finden Sie an den Haltestellen auf den gesonderten Aushängen. Außerdem sind sie im Internet unter www.gvbgera.de/fahrplanauskunft/sonderfahrplaene hinterlegt.

Aus Sicherheitsgründen schaltet der GVB an Silvester die Automaten an den Haltestellen ab. Dies geschieht schrittweise ab 16 Uhr. Alle Fahrzeuge sind jedoch mit mobilen Fahrscheinautomaten ausgestattet, die das gesamte Fahrscheinsortiment anbieten. Deshalb werden die Fahrgäste gebeten, in Bus und Bahn eine Fahrkarte zu lösen. Als Zahlungsmittel werden dort Münzen, ein Schein sowie die Geldkarte (keine EC-Zahlung) akzeptiert. Weiterhin bitten wir zu beachten, dass unser Kundenservice H35 am 31.12.2016 geschlossen bleibt.




<- Zurück zu: Aktuelles
|

GVB-Kundenhotline

0365 - 7390 111

Mo. - Fr.

06:00 - 21:00 Uhr

Samstag, Sonn- und Feiertag

09:00 - 17:00 Uhr

Fahrplan- & Tarifauskunft

von:
nach:
Datum:
Uhrzeit:
 

Aktuelles

Bei der GVB haben im Juni Kinder das Wort

Kindertag bei der GVB

[Lesen Sie mehr...]
Neues Vertriebssystem „Check-In/Check-Out“

Mobilität zum besten Preis

[Lesen Sie mehr...]
Wiedereröffnung Kundenservice in der Heinrichstraße

Nach der Schließung des GVB-Kundencenters im H35 als Schutzmaßnahme vor Infektionen mit dem Corona-V...

[Lesen Sie mehr...]
GVB reagiert mit Fahrplanangebot auf Lockerung der Corona-Beschränkungen

Ab dem 24. April Angebot auf Niveau des Ferienfahrplans

[Lesen Sie mehr...]