Schriftgröße:  Größere Schriftgröße Normale Schriftgröße Kleinere Schriftgröße Auf Schwarz/ Weiß umstellen 
Home  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap  |  Suche    
22.10.2019

Schienenersatzverkehr zwischen Zentrum und Bieblach-Ost

Auf Schienenersatzverkehr (SEV) müssen sich die Fahrgäste der Straßenbahnlinie 3 zwischen Zentrum und Bieblach-Ost am 29.10. ab 21 Uhr bis Betriebsende um 3 Uhr einstellen.

Während dieser Zeit verkehren Busse von der Heinrichstraße (Bussteig D/grüner Steig) bis Wendeschleife Bieblach-Ost. Notwendig wird die Einstellung des Straßenbahnverkehrs, um die Gleisen im Bereich der Haltestelle Ernst-Abbe-Straße noch zusammen Schweißen zu können.

Die Haltestelle Sorge/Markt kann nicht bedient werden.

Die Haltestelle Leipziger Straße wird in Richtung Bieblach-Ost in die Berliner Straße verlegt. In der Gegenrichtung befindet sich die Ersatzhaltestelle in der Clara-Zetkin-Straße vor dem Zabel Gymnasium.

Die Haltestelle Straße des Bergmanns wird in Richtung Stadt zur Haltestelle der Linie 24 in der Berliner Straße verlegt. In der Gegenrichtung befindet sich die Ersatzhaltestelle nicht in der Straße des Bergmanns, sondern in der Berliner Straße an der Kreuzung Robert-Fischer-Straße.

Auch an der Haltestelle Grüner Weg müssen die Haltestellen geringfügig verlegt werden. Die stadtauswertige Haltestelle wird an die Siemensstraße verlegt. In der gegen Richtung befindet sich diese auf Höhe der Kreuzung Grüner Weg.

An der Dualen Hochschule wird die Haltestelle in Richtung Zentrum hinter den Weg der Freundschaft verlegt.

Alle anderen Haltestellen können entweder ohne Einschränkungen bedient werden oder befinden sich an den vorhandenen Ersatzhaltestellen.

Die GVB bittet um Beachtung der geänderten Abfahrts- und Ankunftszeiten des Schienenersatzverkehrs. Ab Bieblach-Ost verkehren die Busse bis zu fünf Minuten früher und kommen bis zu drei Minuten später dort an.

Ab Zeulsdorf verkehrt die letzte Bahn der Linie 3 in Richtung Heinrichstraße 7 Minuten später. In der Gegenrichtung verkehrten die letzten beiden Bahnen ab Heinrichstraße 10 bzw. 20 Minuten später.

In der Heinrichstraße werden alle Anschlüsse erreicht.

Alle Fahrpläne für den Schienenersatzverkehr sowie der Linie 3 finden Sie auf unserer Internetseite www.gvbgera.de/fahrplanauskunft/sonderfahrplaene.




<- Zurück zu: Aktuelles
|

GVB-Kundenhotline

0365 - 7390 111

Mo. - Fr.

06:00 - 21:00 Uhr

Samstag, Sonn- und Feiertag

09:00 - 17:00 Uhr

Fahrplan- & Tarifauskunft

von:
nach:
Datum:
Uhrzeit:
 

Aktuelles

Vollsperrung Stadtrodaer Straße

Änderungen auf der Linie 17

[Lesen Sie mehr...]
Linie 2 Schienenersatzverkehr

zwischen Bahnhof-Zwötzen und Lusan-Laune

 

[Lesen Sie mehr...]
Änderung im Fahrplan der Linie 25

Ab Samstag dem 09.11.2019 ändert sich die Linienführung der Linie 25 im Zuge der Arbeiten in der Pla...

[Lesen Sie mehr...]
Kleinere Busse auf den Linien 16, 18, 19 und 25

Aufgrund von Bauarbeiten in der Salzstraße, können am Samstag den 09. November und Sonntag 10. Novem...

[Lesen Sie mehr...]