Schriftgröße:  Größere Schriftgröße Normale Schriftgröße Kleinere Schriftgröße Auf Schwarz/ Weiß umstellen 
Home  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap  |  Suche    

Lernen Sie uns kennen: Monatlich Rundgänge durch den GVB-Betriebshof

Hier schlägt das Herz des GVB: Das Gelände vereint Werkstätten und Leitzentrale, Verwaltung, Fahrzeugdepot und Museum; auf dem Areal in Zwötzen werden Straßenbahnen und Busse gepflegt und repariert, Fahrpläne entwickelt und der reibungslose Nahverkehr auf 19 Linien quer durch Gera organisiert.

Der Betriebshof setzt deutschlandweit Maßstäbe in Sachen Ökologie: Ein Solarwall heizt die Werkstatthallen, ein Blockheizkraftwerk produziert umweltfreundlichen Strom, die Fahrzeuge werden nur mit Regenwasser gewaschen und das kann Dank einer Bio-Kläranlage sogar mehrmals verwendet werden. 

Monatlich bietet der GVB öffentliche Rundgänge durch den 1997 eröffneten GVB-Betriebshof in der Zoitzbergstraße an. Diese finden immer am letzten Donnerstag im Monat um 14 Uhr statt. Die Teilnahme ist nur auf vorherige Anmeldung möglich. Es wird ein Unkostenbeitrag von 2,00 Euro pro Person erhoben.

Die Rundgänge dauern etwa zwei Stunden und führen durch alle Bereiche eines modernen Verkehrsunternehmens. Bei der Führung erhalten die Besucher einen echten Eindruck von der Arbeit beim GVB - von der Leitstelle über die Arbeit in den Werkstätten über die Wagenwäsche bis hin zum Fuhrparkmanagement. Eine Reise in die Geraer Verkehrsgeschichte bildet den Abschluss: Das kleine Straßenbahnmuseum ist ebenfalls Teil der Betriebshofführung.

Dessen Unterhaltung und dem Erhalt der aufwändig gepflegten Straßenbahntradition in Gera dient auch der Unkostenbeitrag von 2,00 Euro pro Person, der für die Führungen erhoben wird. Die Münze kann übrigens ganz stilecht in einen historischen Fahrscheinautomaten eingeworfen werden: Diesen zu bedienen ist allein schon ein Vergnügen...

 

Unser Angebot:

  • monatlich öffentliche Betriebshofrundgänge
  • diese finden jeweils am letzten Donnerstag im Monat um 14 Uhr statt
  • die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich
  • Anmeldungen werden bis eine Woche vor dem Termin entgegen genommen
  • Anmeldungen sind telefonisch, per E-Mail oder mit dem untenstehenden Online-Formular möglich
  • wird die Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen nicht erreicht, fällt der Rundgang aus: wir geben Ihnen rechtzeitig Bescheid!
  • es wird ein Unkostenbeitrag von 2,00 Euro pro Person erhoben; dieser dient dem Erhalt der Straßenbahnhistorik in Gera
  • planen Sie für Ihren Rundgang zwei Stunden Zeit ein

Ihr Ansprechpartner:

Kerstin Müller
Tel: 0365 / 7390 301
Fax: 0365 / 7390 739
E-Mail: kerstin.mueller(a)gvbgera.de

Besichtigungstermine

nach Vereinbarung

Hier melden Sie sich für die Betriebshofrundgänge an!

Spamschutz: Bitte Text auf dem Bild hier eintippen:


|

GVB-Kundenhotline

0365 - 7390 111

Mo. - Fr.

06:00 - 21:00 Uhr

Samstag, Sonn- und Feiertag

09:00 - 17:00 Uhr

Fahrplan- & Tarifauskunft

von:
nach:
Datum:
Uhrzeit:
 

Aktuelles

Schienenersatzverkehr zwischen Zentrum und Bieblach-Ost

Auf Schienenersatzverkehr (SEV) müssen sich die Fahrgäste der Straßenbahnlinie 3 zwischen Zentrum un...

[Lesen Sie mehr...]
Zeitumstellung am 26. Oktober

Doppelfahrt und Fahrplanverschiebungen auf der GVB Linie 3

[Lesen Sie mehr...]
Haltestellenverlegung in Kauern

Im Verlauf des 24.10. wird die Haltestelle Kauern bis voraussichtlich 30.10.2019 verlegt. Grund ist ...

[Lesen Sie mehr...]
Fahrplanänderung auf der Linie 18

Ab 17.10.2019 kommt es auf der Linie 18 zwischen Zwötzen und Kauern bis vorrausichtlich Mitte Novemb...

[Lesen Sie mehr...]